Revolutionäre Technik-Systeme in der Autobranche

0
30. Mai 2014 at 17:55  •  Posted in Systemcheck by  •  0 Comments

Der Industrie PC ist eine gängige Maschine, die im Technik-Bereich eingesetzt wird und für die verschiedensten Unternehmen einen technikorientierten Nutzen bringt. In welchen Technikbereichen taucht ein Industrie PC in der Autobranche auf und welchen Zweck erfüllt er? Und welche Technik-Neuheiten gibt es in der Automobilbranche, die auf einem Industrie PC basieren?

Was ist ein Industrie PC?

Ein Industrie PC (IPC) ist ein Computer, der im Bereich der Autobranche vor allem bei Maschinen zum Einsatz kommt. Zu diesen Aufgaben zählt nicht nur die Datenverarbeitung, sondern auch die unmittelbare Datenvermittlung an Firmensysteme. Außerdem muss ein solches Gerät unter extremsten Umweltbedingen immer verlässlich laufen. Staub, Hitze – sogar Wasser – dürfen einem Industrie PC nichts ausmachen, denn steht der IPC steht auch die Produktion und das kostet Geld. Die Differenz vom Industrie PC zu konventionellen Computern besteht in einer erhöhten Leistungsfähigkeit und vor allem in seiner störungsunempfindlichen Funktionsweise.

Zweck eines Industrie PCs

Industrie PC Fahrdienstleiterarbeitsplatz Monitore

Auch bei einem Fahrdienstleiterarbeitsplatz werden Industrie PCs verwendet (c) erysipel / pixelio.de

Der Industrie PC ist im heutigen technischen Zeitalter für Unternehmen ein unverzichtbares Gut, denn er erlaubt nicht nur eine effektive, sondern auch vor allem eine effiziente Arbeitsweise. Es geht um Produktivitätssteigerung – eine Devise des modernen Unternehmergeistes. Der Einsatz von einem Industrie PC führt zu einer Automatisierung von Arbeitsprozessen, die dem Zweck dient, eine höhere Leistungsfähigkeit zu gewährleisten und damit den Marktanteil zu maximieren. Letztlich geht es dabei natürlich um eine Umsatzsteigerung der Automobilhersteller. Der Industrie PC kann somit als eine Möglichkeit zur Umsetzung dieser Automatisierung betrachtet werden. Einher geht damit aber auch ein Abbau von Arbeitsstellen.

Einsatzgebiete des Industrie PC in der Autobranche

Zu den Gebieten, in denen der Industrie PC in der Automobilbranche eingesetzt wird, zählt neben der Robotik und der Automation auch die Sicherheitstechnik, wie man sie auch bei Ford Modellen findet. Gleichsam wird er auch bei Test- und Prüfständen eingesetzt. Ebenso kommt diesem Industrie PC auch innerhalb der Sicherheitstechnik eine tragende Rolle zu. Diese vielen Einsatzgebiete innerhalb der Automobilbranche zeigen die Vielfalt und Neuheiten der Möglichkeiten dieser Technik. So können die Bereiche äußerst differenziert sein, sodass auch die Anforderungen, die an einen Industrie Computer gestellt werden, sehr variabel sind. Kategorisiert man diese Anforderungen grob in zwei Bereiche, erhält man zwei bedeutende Faktoren des Industrie PC: eine hohe Performance und Robustheit.

Primäre Einsatzgebiete des innovativen Industrie PC

Industrie PC Motordiagnose Motor

Mit einem Industrie PC kann man eine Motoranalyse durchführen (c) Thorsten Freyer / pixelio.de

Besonders in der Robotik und Logistik kommen die PCs zum Einsatz. Die Maschinen mit verbauten Industrie Computer zeugen von Innovation. Erst in jüngster Zeit ist es möglich, dass diese auch immer häufiger unmittelbar neben den Mitarbeitern an Fließbändern eingesetzt werden, weil die Sicherheitsfaktoren verbessert werden konnten. Zuvor wurden sie lediglich in gesonderten Räumen oder Absperrungen eingesetzt. In der Automobilbranche dienen sie vor allem für das Lackieren und Schweißen von Autoteilen. Dies hat Vor- und Nachteile: Einerseits erleichtern sie Arbeitsprozesse, indem sie bei aufwändigen und anstrengenden Arbeiten, die verrichtet werden, im Sinne einer Arbeitserleichterung fungieren. Andererseits steigt auch das Unfallrisiko für MitarbeiterInnen. Eine Herausforderung stellt auch Standhaltung gegenüber Hitze und Schmutz dar.

Leave a Reply