Schuldenfalle Auto-Leasing

0
20. Januar 2014 at 15:00  •  Posted in Gebrauchsanleitung, Sicherheitstipps by  •  0 Comments

Ein neues Auto kostet viel Geld. Oftmals übersteigt die Anschaffung das Ersparte, sodass man auf Fremdfinanzierungen angewiesen ist. Verlockend agiert hier die Möglichkeit des Leasings. Doch welche Gefahren hierbei aufkommen können und dass man letzten Endes auf einen Schuldner Berater angewiesen ist, merken viele erst zu spät.

Vom Auto-Leasing zum Schuldner Berater

Auto Leasing Taschenrechner

Mit Auto-Leasing kann man schnell einen Schuldner Berater gebrauchen (c) Thorben Wengert / pixelio.de

Eine geringe Anzahlung, danach ein fünfjähriger Vertrag mit monatlichen Raten und am Ende eine Schlusszahlung. Diese wird im Vorfeld vereinbart oder nach dem Abrechnen der Kilometer ermittelt. Dass jedoch oftmals Summen von 5.000 Euro bis 8.000 Euro am Ende des Leasingvertrages offen sind, die als Restrate vereinbart werden, stört zu Beginn des Vertrages nicht. Doch wenige Monate vor dem Leasingende bemerken die Leasingnehmer, dass die letzte Rate nicht bezahlt werden kann und sie sich an einen Schuldner Berater wenden müssen (Informationen zur Schuldenberatung gibt es auf dieser Seite). Dabei ist es wichtig, sich an zuverlässige Schuldner Berater zu wenden, um nicht auch danach noch auf Kosten sitzen zu bleiben.

Fünf Jahre vergehen schneller als man denkt

Es gibt immer wieder Anschaffungen in den fünf Jahren, die sehr wohl das Sparziel der Restrate zu Nichte machen. Immer mehr Menschen geraten in das Problem, dass die letzte Rate nicht bezahlt werden kann. Zudem steigen bei einem Leasingfahrzeug durchaus die monatlichen Kosten. Immer mehr Schuldner Berater werden kontaktiert – auch aufgrund der Leasingfahrzeuge. Denn das Leasing umfasst nicht nur die monatliche Rate, sondern unter anderem auch die Vollkaskoversicherung, die zum Pflichtbestandteil angehört. Ein verschuldeter Unfall und die Schadenfreiheitsklasse sinkt – ein Teufelskreis, der das Fahrzeug zur tickenden Bombe werden lässt. Doch Schuldner Berater haben hilfreiche Ratschläge, wie das Experiment Leasing dennoch gut ausgehen kann.

Möglichkeiten zum Thema Leasing: Das sagen die Schuldner Berater

Schuldner Berater Leasing Beraterin

Im Notfall kann ein Schuldner Berater helfen (c) Konstantin Gastmann / pixelio.de

Eine Variante ist, dass der Leasingvertrag nach den fünf Jahren verlängert wird. Nur wenige Leasingnehmer wissen, dass die Abschlusszahlung sehr wohl auch in Form eines Leasingvertrages weiter verlängert werden kann. Es ist auch die Möglichkeit gegeben, für die letzte Rate einen Kredit bei einer Bank aufzunehmen. Schuldner Berater raten in diesem Fall, dass die Konditionen, wie Zinsen, verglichen werden: Wo steigt der Kreditnehmer bzw. Leasingnehmer am Ende besser aus? Ist es ratsam, dass ein Kredit aufgenommen wird oder bleibt die Zahlung bei der Verlängerung des Leasingvertrages geringer? Viele Leasingnehmer versuchen während der Leasingzeit das Auto zu verkaufen bzw. den Leasingvertrag zu übertragen. Ein fataler Fehler – so die Schuldner Berater. Wichtig ist, dass der Vertrag erfüllt wird und danach das Auto in das Eigentum übergeht. Ratsam ist es auch, dass im Vorfeld verglichen wird, ob ein Autokredit effektiver und günstiger ist als ein Leasingvertrag.

Leave a Reply